EUMWA IMRPO TAG

Community Music – noch nie „gehört“?

Für wen?

Egal ob jung oder alt, ob Laie oder Profi: Dieser Workshop richtet sich an alle, die Lust am gemeinsamen musikalischen Experimentieren und Gestalten haben.

Was?

Lasst uns gemeinsam Musik neu entdecken! Mit unserer Stimme, mit Instrumenten oder dem eigenen Körper probieren wir neue Klangmöglichkeiten aus.

Wie?

Wir wollen uns durch eine offene Art des Zusammenarbeitens an eine gemeinschaftliche Komposition herantasten.

Was bedeutet Community Music?

Inklusion und Teilhabe sind zentrale Aspekte, die die Community Music prägen, der soziale Prozess steht im Vordergrund. Musik ist für alle da.

Was muss ich beachten?

Gib bitte an, ob du am liebsten singen, mit deinem Körper oder mit deinem Instrument (wenn ja, welches?) Musik machen willst.

Wann?

Freitag, 6. April, 10 bis 15.30 Uhr, inkl. Mittagessen

Wo?

Schule Altomünster, Faberweg 15, 85250 Altomünster

Kosten?

25€, inkl. Mittagessen

Anmeldung

Bis Freitag, 23. März 28.03.2018 per Anmeldeformular

Wer sind wir?

Julia-Pia Nassal, Ramona Rost, Anna Stark und Marcel Teppich, Studierende des europaweit einzigartigen Masterstudiengangs „Inklusive Musikpädagogik / Community Music“ an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt. Weitere Informationen: www.musikpädagogik.info